Das Echo der Medien

Presse


Einen weiteren, tiefgreifenden Eindruck unseres Unternehmens vermitteln die hier genannten, exmemplarisch ausgewählten Artikel aus Tages- und Fachpresse über unser Unternehmen und unsere Dienstleistungen. Sie enthalten unter anderem Fachberichte, Fallbeispiele, Interviews oder Stellungnahmen aus unserem Berater-Alltag und Unternehmen.

Frau Dr. Cornelia Riechers verantwortet außerdem die Redaktion der Rubrik OUTPLACEMENTintern im Online-Newsletter PERSONALintern. Darüber hinaus arbeitete sie einige Jahre lang als Autorin für Karrierebibel.de




Veröffentlichungen in OUTPLACEMENTintern:


WELCHE VERTRAGSMODELLE GIBT ES?
3. Beratungskontingente: Wenige Outplacement-Anbieter vereinbaren ein festes Kontingent von Beratungsstunden oder Tagen, die der Klient sich nach seinen Bedürfnissen einteilt. So kann der Arbeitsuchende seinem individuellen Zeitplan folgen, etwa zuerst eine Auszeit nehmen, sich um ein erkranktes Familienmitglied kümmern, eine...
OUTPLACEMENTintern_S.5.pdf (2.81MB)
WELCHE VERTRAGSMODELLE GIBT ES?
3. Beratungskontingente: Wenige Outplacement-Anbieter vereinbaren ein festes Kontingent von Beratungsstunden oder Tagen, die der Klient sich nach seinen Bedürfnissen einteilt. So kann der Arbeitsuchende seinem individuellen Zeitplan folgen, etwa zuerst eine Auszeit nehmen, sich um ein erkranktes Familienmitglied kümmern, eine...
OUTPLACEMENTintern_S.5.pdf (2.81MB)


Wir möchten uns trennen - wie gehen wir vor?
„Wir möchten uns von einem Mitarbeiter trennen. Wie gehen wir am besten vor?“ Diese Frage hören Outplacement-Berater oft, insbesondere wenn das anfragende Unternehmen ...
OUTPLACEMENTintern_S.3.pdf (2.76MB)
Wir möchten uns trennen - wie gehen wir vor?
„Wir möchten uns von einem Mitarbeiter trennen. Wie gehen wir am besten vor?“ Diese Frage hören Outplacement-Berater oft, insbesondere wenn das anfragende Unternehmen ...
OUTPLACEMENTintern_S.3.pdf (2.76MB)


Outplacement-Beratung ist persönlich - wenn sie wirken soll
Was Outplacement-Kandidaten am meisten hilft, ist der Kontakt zum Berater, das Vertrauensverhältnis zu ihm und die Motivation, die sie aus den Beratungsgesprächen ...
OUTPLACEMENTintern_S.4.pdf (3.1MB)
Outplacement-Beratung ist persönlich - wenn sie wirken soll
Was Outplacement-Kandidaten am meisten hilft, ist der Kontakt zum Berater, das Vertrauensverhältnis zu ihm und die Motivation, die sie aus den Beratungsgesprächen ...
OUTPLACEMENTintern_S.4.pdf (3.1MB)

 




Computerwoche.de

"Die richtige Initiativbewerbung: der Zielgruppenbrief" 


Deutschlandfunk Nova

Karrierekiller Noten

 



 

Schauen Sie auch hier vorbei:

dimension21.de